Sternzeichen Schütze

Das Element aller Schütze-Geborenen ist das Feuer. Schützen lieben das Leben und sind stets positiv gegenüber jenen Irrungen und Wirrungen eingestellt, die dieses bereithält. Schützen lieben ihre Freiheit. Sie sind ständig dabei, ihren Horizont zu erweitern und neue Abenteuer zu bestehen. Das macht das Alltagsleben nicht immer einfach, wenn dieses eher gewöhnlich ist.


Ein Schütze muss sich immer wieder neue Ziele stecken. Er möchte seinen Geist herausfordern und seine Ideen und Wünsche sofort in die Tat umsetzen. Gleichzeitig ist der Schütze ein Verfechter der Wahrheit. Sie steht für ihn an oberster Stelle. Daher spart er auch gegenüber seiner Umwelt nicht mit Kritik und sagt klar heraus, was er denkt. Kompromisse sind für ihn furchtbar, da er durch sie seine geliebte Freiheit aufgeben müsste.

Was Wahrheit allerdings wirklich bedeutet, das muss mancher Schütze erst lernen. Obwohl er sie stets verteidigt, ist er doch davon überzeugt, dass er immer weiß, wie die Wahrheit tatsächlich aussieht. Ein solch unbedachter Umgang mit Wissen beschert ihm nicht immer nur Freunde. Fast schon naiv geht der Schütze mit Informationen um und glaubt, dadurch die Welt zu verbessern. Tief im Inneren weiß er aber, dass es einen besonderen Zugang benötigt, um so zu leben, wie er sich das wünscht.