Sternzeichen Stier

Stier-Geborene werden dem Element der Erde zugeordnet. Stiere lieben die schönen dinge des Lebens und sind besonders sinnliche Zeitgenossen. Sie wissen einfach, wie man jeden Moment genießt. Sie kosten jedes Gefühl vollständig aus und lernen damit alle Emotionen in ihren unterschiedlichen Facetten kennen. Stiere sind ehrgeizige Menschen, die genau wissen, wie man ein Ziel erreicht. Dabei beweisen sie immer einen besonders ausgeprägten Geschäftssinn.


Stiere können besonders auf den richtigen Moment warten, um zuzuschlagen. Sie wittern ihre Chance und ergreifen sie zum richtigen Zeitpunkt. Manchmal gehen sie auch allzu starrsinnig an eine Sache heran. Bei Stieren hat man immer das Gefühl, als müssten sich alle anderen Menschen ihren Vorstellungen unterordnen. Sie haben ein eigenes Taktgefühl und wer damit nicht klarkommt, wird einfach überrollt. Stiere sind aber auch besonders kreative Menschen, die ihr Potenzial in der Kunst ausleben können.

Als geborener Realist ist der Stier für viele Menschen ein wichtiger Anker. Sein Idealziel sind Erfolg und Glück in allen Lebenslagen. Hat er dies einmal erreicht, dann verteidigt er seinen Besitz mit allen Mitteln. Stiere lieben die Natur, die Wälder, die Bäche und die frische Luft. Daher reisen sie zur Entspannung immer gerne aufs Land. Und nicht selten haben sie ihren eigenen kleinen Garten.