Sternzeichen Widder

Widder werden zu Frühlingsbeginn geboren und ihr starkes Wesen macht sie zu typischen Feuerzeichen. Der Widder ist ein wahrer Stürmer und Dränger, er ist energisch und wild! Er will die Welt im Sturm erobern und neue Wege beschreiten. Das Feuer, das in ihm brennt, lässt jedes Ziel wie eine Kleinigkeit erscheinen. Er ist voller Energie, mit der er auch einen unglaublichen Charme versprüht.


Dabei kann ein Widder schon etwas ungeduldig werden. Wenn eine Sache zu komplex wird, dann verliert er rasch das Interesse. Für ihn muss alles schnell und klar erfassbar sein! Wenn sich in diesem Punkt jemand sträubt, dann kann der Widder aufbrausend werden und die Konfrontation suchen. Seine Kommentare sind dann äußerst spitzfindig und präzise. Er formuliert seine Aussagen besonders ehrlich und offen, was viele seiner Mitmenschen als allzu große Kritik empfinden. Viele können mit solch einer Ehrlichkeit nicht umgehen und suchen lieber das Weite.

Widder haben dabei eine klare Vision. Sie stecken sich ein Ziel und nehmen den kürzesten Weg dorthin. Dieser ist gerade und ohne Umwege. Ein Widder entscheidet dabei meist aus seinem Gefühl heraus. Er hasst es, zu viel über komplizierte Details nachzudenken und sich dann darin zu verzetteln. Meist ist der erste Eindruck in seinen Augen der richtige.